Amtmann, Rolf: Die Ganzheit in der europäischen Philosophie

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
12,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Die europäische Philosophie hat seit den Zeiten der Vorsokratiker beim Ringen um die letzten Fragen sich in Gegensätzen wie die von Körper und Seele, von Materie und Geist, von Materialismus und Idealismus bewegt. Erst die moderne Ganzheitslehre konnte zu den befriedigenden Antworten gelangen. Der Verfasser, mit Othmar Spann persönlich eng verbunden gewesen, stellt hier die Entwicklung des abendländischen Denkens seit den frühen Griechen bis in unsere Zeit unter dem Gesichtspunkt der Ganzheit dar, wobei er naturgemäß das Schwergewicht auf den deutschen Idealismus legt. In einer umfassenden Schau werden so die Stufen der menschlichen Erkenntnis mit vielen Zitaten ihrer schöpferischen Geister dargelegt. Dabei wird auch der jeweiligen Zeitbezogenheit Rechnung getragen und hervorgehoben, wie die Gewinnung neuer Wahrheiten häufig durch die bedauerliche Vernachlässigung alter Grundkenntnisse erkauft wurde.