Benoist, Alain de: Schöne vernetzte Welt

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
19,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Mit dem Fall der Berliner Mauer, der das Ende der Moderne besiegelte, hat sich die Welt ›gewendet‹. Wir sind in ein Zeitalter neuer Strukturen und Problematiken eingetreten, die das 21. Jahrhundert entscheidend prägen werden. Unter der Schirmherrschaft des kapitalistischen Freihandels und der Moral der Menschenrechte – angetrieben durch die amerikanische Hypermacht – setzt sich die Globalisierung weltweit durch. Die Welt der Staaten, Völker und Nationen weicht allmählich einer Welt der Kontinente, der Gemeinschaften und vor allem der Netze. Der als engagierte Denker und scharfer Beobachter bekannte Verfasser entschlüsselt in zwölf Aufsätzen das gegenwärtige ›Interregnum‹, in dem die Schwerfälligkeiten der Vergangenheit und die Kräfte der Zukunft aneinanderstoßen. Alain de Benoist begnügt sich aber nicht mit einer bloßen Bestandsaufnahme. Um den 21. Jahrhundert angemessen zu begegnen, müssen alle Europäer erkennen, was auf dem Spiel steht, und handeln. Denn: Was viele auch immer behaupten mögen, die Geschichte bleibt offen...