Haverbeck, Werner u. Ursula: Der Weltkampf um die Gemeinschaft

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
5,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In der Moderne bestimmen zwei zunächst unvereinbar erscheinende Tendenzen das Menschenleben: die Sehnsucht nach Geborgenheit und die Ergänzung in der Gemeinschaft sowie das Streben nach einer freien eigenständige Individualität. Der herrschende bindungslose Liberalismus, verstärkt durch Materialismus und Gleichmacherei sowie Bestrebungen nach einer One World, hat die natürlich Polarität von Gemeinschaft und Individualität zugunsten des uferlosen Egoismus aufgelöst und die Werte und Pflichten einer bewährten Ordnung zerstört. Eine geistige Wende tut Not.